Logo Deutschland.no
  • Copyright: DZT / bopicture Björn Hänssler
    Deutsche Zentrale für TourismusDeutschland mit anderen Augen sehen
  • Copyright: DZT / Foto-Design Ernst Wrba_web
    Deutsche Zentrale für TourismusDas Unerwartete erwarten
  • Copyright: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH
    Deutsche Zentrale für TourismusDeutschland entspannt genießen
  • Copyright: LTM / Freitag
    Deutsche Zentrale für TourismusDeutschland.Neu.Entdecken.

Deutsche Zentrale für Tourismus

Modern und weltoffen ist Deutschland: als Reiseziel bietet es reiche Geschichte und anregende Kultur, entspannte Erholung, stilvollen Genuss, spektakuläre Naturerlebnisse und gute Geschäftsmöglichkeiten. Die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. wirbt weltweit für die Vielfalt des touristischen Angebotes. Mit Erfolg: Jahr für Jahr kommen mehr Menschen aus aller Welt und erleben „Deutschland. Das Reiseland."

Als nationales „tourist board“ Deutschlands ist es der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V. und ihren Partnern gelungen, mit umfangreichen Marketingaktivitäten das Reiseland Deutschland weltweit als attraktive Marke zu positionieren. Grundsätzlich verfolgt die DZT zwei Ziele: Mit ihren Maßnahmen und Aktivitäten will sie im Ausland das positive Image der deutschen Reisedestinationen weiter ausbauen sowie den Tourismus nach Deutschland fördern. Die Messlatte für den Erfolg stellt hierbei das Übernachtungsvolumen dar: Im Jahr 2014 stieg die Zahl der Übernachtungen aus dem Ausland erstmals über 75 Millionen. Damit erzielte der Incomingtourismus zugleich das fünfte Rekordergebnis in Folge.

Direkt zur Deutschen Zentrale für Tourismus e.V.

Leiterin

Sabine Koch

Marketing- & Vertriebsagentur Norwegen
Tel. +47 48 34 11 05
E-Mail

Termine

Zur Zeit sind keine Termine vorhanden.

Über uns

Die DZT in Norwegen

In Norwegen öffnete das Büro der Deutschen Zentrale für Tourismus im Januar 1976 seine Türen und wurde bis Ende 2010 vom ehemaligen Leiter Friedel Nykamp vertreten.

Von Januar 2011 bis Dezember 2014 wurde die Vertriebsagentur der DZT in Norwegen als eigenständige Institution unter dem Dach der Deutsch-Norwegischen Handelskammer geführt. Für beide Partner bedeutete dies eine Vielzahl von Möglichkeiten für eine bessere und engere Zusammenarbeit zu Gunsten des Deutschlandbildes in Norwegen. Seit Januar 2015 leitet Sabine Koch die Marketing- und Vertriebsagentur in Norwegen selbstständig mit Geschäftssitz in Bergen.

Unsere Ziele

Die Marketing- und Vertriebsagentur Norwegen der DZT hat in erster Linie die Aufgabe, norwegische Reisende für Deutschland als Reisedestination zu begeistern und somit zur Steigerung der Übernachtungszahlen beizutragen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Pressearbeit, aber auch die Zusammenarbeit mit Reiseveranstaltern wird aktiv gefördert. Informationen zum Reiseland Deutschland erhalten Interessierte auf www.germany.travel auf norwegisch, deutsch, englisch oder einer der 27 weiteren Sprachen.